Anfahrt

Ausgangspunkt unseres Bogen-Parcours ist der Parkplatz am Gipfel-Plateau des Hemmaberges. Anmeldung, Kassa und erstes Ziel befinden sich gleich nebenan auf einer großen Wiese. Zum Einschießplatz sind ein paar Meter auf der Straße in Richtung Sagerberg zu gehen.

Der Parcours mündet nach dem letzten Ziel kurz vor einem bäuerlichen Anwesen, von dem die Jausnstation Hemmastüberl Teil ist. Der von einer jungen Wirtin vor einem Jahr übernommene Betrieb ist mit viel Liebe und Engagement zu neuem Leben erweckt worden.

Wer gut bodenständig und regional essen möchte, ist hier bei Viktoria bestens aufgehoben. Kärntner Jause und Spezialitäten, besonders hervorzuheben die köstlichen selbstgebackenen Mehlspeisen und vieles mehr, finden sich auf der Speisekarte.

Ausreichend Platz finden die Gäste drinnen wie draußen. Die sonnige und urige Terrasse bietet Ausblick auf ein wundervolles Bergpanorama mit Petzen, Topiza und Oistra. Die Hemmakirche und die Pilgerstätte mit den archäologischen Ausgrabungen laden zu einem Besuch ein und sind nur ein paar Gehminuten vom Hemmastüberl entfernt.

Öffnungszeiten:
November – April: Do, Fr, Sa, So, Mo 10 – 22 Uhr
Mai – Oktober: Do, Fr, Sa, So, Mo, Di 10 – 22 Uhr

Hemmastüberl

Hier finden Sie den Routenplaner.